Böschungssicherung am Radweg zwischen Schimborn und Feldkahl

Böschungssicherung am Radweg zwischen Schimborn und Feldkahl

Zur Zeit sichern wir 2 Abschnitte des im Sommer diesen Jahres neu angelegten Radweges zwischen Schimborn und Feldkahl nahe der bayrisch-hessischen Landesgrenze.

Die Bohrarbeiten und das Setzen der Bodennägel sind soweit abgeschlossen und die Montage der verschiedenen Drahtgeflechte in vollem Gange.

Dabei ist der Zeitrahmen knapp gesteckt: Schon am 18. November soll die offizielle Einweihung des Radweges erfolgen.

//MaG

 

Keine Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Cookie-Einstellung

Diese Website speichert keine Cookies, ohne Ihre Erlaubnis! Cookies helfen uns, Besucherzahlen und Interessen unserer Besucher zu analysieren. Entscheiden Sie selbst. Infos

Ihre Auswahl wird 30 Tage gespeichert

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Infos

Infos

Unsere Website nutzt Cookies um Besucherzahlen und Interessen unserer Besucher zu analysieren. Dies passiert völlig anonym. Unsere Website speichert keine Cookies auf Ihrem Gerät! Erst, wenn Sie es erlauben. Entscheiden Sie selbst.

  • Alle Cookies zulassen:
    Erlauben Sie Cookies - z.B. von Google Analytics
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies (z.B. bei Online-Shops)

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz

Zurück